Über uns

Zuschauerraum

Das Theater Hemshofschachtel wurde von der quirligen Französin, Marie-Louise Mott 1987 gegründet. Ein Kleinod, in rotem Samt ausgekleidet, mit 82 Sitzplätzen, in dem das Publikum eine fast intime Beziehung zu Bühne und Schauspielern aufbauen kann.

Bei der Namensfindung spielte damals das Publikum auch eine wichtige Rolle: Es wählte den Namen "Hemshofschachtel" nach einer alten Wassermühle gleichen Namens, die in der Nähe auf einem Rheinarm gestanden hatte.

Marie-Louise Mott, kam mit ihrem Mann, einem Nato-Soldaten, von Paris nach Ludwigshafen und lernte schnell den pfälzischen Dialekt. Das Publikum liebt ihr "Pfälzisch mit französischem Charme".

Geboten werden Mundartkomödien in denen nicht geistiger Tiefgang, sondern gute und entspannende Unterhaltung auf die Bühne gebracht werden, die das Publikum trotzdem auch einmal nachdenklich stimmen darf.

foy1 1208Genießen Sie einen wunderschönen Abend in der Hemshofschachtel.

Die Vorstellungen können auch für Gruppen ab 40 Personen gebucht werden. Weihnachtsfeiern, Firmenfeste oder Geburtstage werden so zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.